Terminator: Dark Fate

© 2019 Twentieth Century Fox
© 2019 Twentieth Century Fox

Kinostart: 24.10.2019 |

Die junge Mexikanerin Dani Ramos wird im Widerstand gegen die Maschinen eine entscheidende Rolle spielen und deshalb von Grace, einer Super-Soldatin aus der Zukunft, vor dem nahezu unbezwingbaren Terminator Rev-9 nur notdürftig beschützt, doch zum Glück bekommen die beiden Unterstützung von zwei altgedienten Recken: Sarah Connor und dem unverwüstlichen T-800…

Kritik:
Dass Linda Hamilton mit ihren recycelten Punchlines eher müde als cool rüberkommt und Arnie als Terminator im Ruhestand eher muffelig als entschlossen aus der Wäsche guckt – das muss eindeutig an dem spannungslosen Script liegen, das eine Zeitschleife zuviel generiert, fast nur aus Hab-ich-woanders-schon-besser-gesehen-Szenen und dem öden Dauergemorphe des neuen Cyborgs besteht, und es sind einzig die engagierten Jungstars – allen voran Mackenzie Davis (Blade Runner 2049) und Natalia Reyes (Birds of Passage) – die T6 überhaupt halbwegs sehenswert machen.

Originaltitel: Terminator: Dark Fate

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
3