Suicide Tourist – Es gibt kein Entkommen

© DCM
© DCM

Kinostart: 02.07.2020 |

Versicherungsagent Max hat einen unheilbaren Tumor und schon einen gescheiterten Selbstmordversuch hinter sich, so dass er sofort entschlossen ist, als er auf das Hotel Aurora stößt, das sich auf geführte Suizide spezialisiert hat – doch als er eingecheckt hat, stößt er auf einige Merkwürdigkeiten…

Kritik:
Der Film des dänischen Regisseurs Jonas Alexander Arnby beginnt wie eine etwas langatmige Charakterstudie à la Aki Kaurismäki mit einem durchaus überzeugenden Nikolaj Coster-Waldau („Games of Thrones“), entwickelt sich aber in der faszinierend kargen Landschaft Norwegens zunehmend zu einer Art „Black Mirror“-Episode – allerdings mangelt es ihm dann ein wenig an sarkastischem Biss und einer wirklich überzeugenden Pointe.

Originaltitel: Selvmordsturisten

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
3