Der Fall Richard Jewell

© 2019 Warner Bros.
© 2019 Warner Bros.

Kinostart: 25.06.2020 |

Der Ex-Polizist Richard Jewell ist ein Waffennarr und überzeugter Verfechter von Recht und Ordnung, und dank seiner gründlichen Art entdeckt er im Juli 1996 bei einem Open-Air-Konzert während der Olympiade in Atlanta eine Bombe, die kurz darauf detoniert, aber obwohl sein beherzter Einsatz zahlreiche Menschenleben gerettet hat, gerät er kurz darauf durch sein Profil als möglicher Täter ins Visier des FBI – und in der gnadenlosen Justiz- und Medien-Maschinerie. die nun anläuft, kann ihm nur noch der Anwalt Watson Bryant helfen, den Richard vor Jahren kennengelernt hat…

Kritik:
Regisseur Clint Eastwood hat das Drama um den Bombenanschlag im Centennial Park souverän und mit viel Zeitkolorit in Szene gesetzt, und auch wenn das Drehbuch ein wenig idealisiert und nach dem Lehrbuch gestrickt ist – mit seinen bis in die Nebenrollen perfekt besetzten und großartigen Darstellern – Paul Walter Hauser (I, Tonya, BlacKkKlansman), Sam Rockwell (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Vice), Jon Hamm (Baby Driver, Bad Times at the El Royale, The Report), Olivia Wilde und Kathy Bates (Oscar-Nominierung für ihre Rolle als Jewells Mutter) – hat Eastwood ein richtiges Pfund am Start, mit dem er auch ausgiebig und gekonnt wuchert, was diesen Film absolut sehenswert macht.

Originaltitel: Richard Jewell

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
4