Maria Stuart, Königin von Schottland

© 2019 Universal Pictures
© 2019 Universal Pictures

Kinostart: 17.01.2019
Free-TV-Premiere: 27.03.2021 (VOX)
|

Als 1561 die katholische Maria Stuart mit 18 Jahren aus dem französischen Exil nach Schottland zurückkehrt, um ihren rechtmäßigen Thronsitz als Königin einzunehmen, löst das an ihrem Hof Unruhen und Ränkespiele aus – und den Unwillen der protestantischen Königin von England, Elizabeth I., doch die beiden von intriganten Männern umgebenen Widersacherinnen empfinden auch gegenseitige Achtung und Faszination…

Kritik:
Der Film feiert zwei sehr gegensätzliche, eigenwillige Frauen – die mutige, sinnliche Maria Stuart und die etwas neurotische, introvertierte Elizabeth – und lebt von seinen hervorragenden (nicht-britischen) Darstellerinnen Margot Robbie und besonders Saoirse Ronan, die Maria mit ihrer unorthodoxen, frischen und charismatischen Art perfekt verkörpert, aber die ganz großen Emotionen, die eigentlich in diesem epischen Stoff liegen, bleiben immer wieder in der ausstattungsverliebten, etwas theatralischen Inszenierung stecken.

Originaltitel: Mary Queen of Scots

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
3