Le Mans 66 – Gegen jede Chance

© 2019 Twentieth Century Fox
© 2019 Twentieth Century Fox

Kinostart: 14.11.2019 |

Nach einer erfolgreichen Karriere als Rennfahrer erfindet sich Carroll Shelby Anfang der 60er als Autokonstrukteur neu und wird von Ford angeheuert, einen Rennwagen zu bauen, der die Vormachtstellung der Ferraris beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans endlich brechen soll, und Shelby sagt zu – unter einer Bedingung: sein alter Freund, der etwas ruppige britische Testfahrer Ken Miles, muss mit an Bord sein…

Kritik:
Regisseur James Mangold (Logan) zeigt hier einmal mehr seine Meisterschaft und schafft es tatsächlich, dem etwas totgelaufenen Genre der Rennfilme neue Energie einzuspritzen, denn – gemeinsam mit einem fantastischen Cast rund um Matt Damon und Christian Bale – setzt er nicht einfach auf die übliche Sieger-Dramaturgie und (grandios umgesetzte) Rennszenen, sondern bleibt immer hautnah dran an den inneren Konflikten und Emotionen seiner Akteure, die sich in einem Erzählbogen über mehrere Jahre auf eine Weise entwickeln können, die einen wirklich fesselt und mitnimmt.

Originaltitel: Ford v Ferrari

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
4