Avengers: Endgame

© Marvel Studios 2019
© Marvel Studios 2019

Kinostart: 24.04.2019 |

Fünf Jahre nachdem Thanos die Hälfte der Lebewesen im Universum ausradiert hat, herrscht unter den verbliebenen Avengers noch tiefe Depression – doch als durch einen Zufall Ant-Man aus seiner Gefangenschaft im Quantum Realm befreit wird, eröffnet er ihnen eine riskante Möglichkeit, ihr Schicksal vielleicht doch noch zu korrigieren…

Kritik:
Das Fast-Finale der MCU-Phase 3 (die durch „Spider-Man – Far From Home“ beendet wird) liefert ab und überzeugt auch durch ein paar starke Statements zur Gleichberechtigung, aber begeisternd sieht trotzdem anders aus – dafür ist der Plot zu hanebüchen, und der Film findet in den drei Stunden, die es braucht, um allen Figuren ein bisschen gerecht zu werden, keinen eigenen Rhythmus, so dass die witzigen und emotionalen Momente, die es durchaus gibt, wie Fremdkörper in einem Handlungsstrom wirken, der nur sein etwas plattes, pathetisches Ende zum Ziel hat, mit dem Marvel sich hier selbst feiert.

Originaltitel: Avengers: Endgame

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
3