Tulpenfieber

© 2017 PROKINO Filmverleih GmbH
© 2017 PROKINO Filmverleih GmbH

Kinostart: 24.08.2017 |

Im Amsterdam des 17. Jahrhunderts gibt ein reicher Händler ein Porträt von sich und seiner schönen, jungen Frau in Auftrag, doch als diese sich in den jungen Maler verliebt und der auch noch versucht, den grassierenden Boom an der Tulpenbörse mit einem gewagten Coup auszunutzen, nimmt das Drama seinen Lauf.

Der Film wartet mit einer beeindruckend opulenten Ausstattung und einer Besetzung auf, die bis in die Nebenrollen hochkarätig ist, aber dennoch will sich partout kein „Tulpenfieber“ entwickeln, sondern es kommt eher „Rote Rosen“-Feeling auf, denn die Dramaturgie ist einfach zu absehbar und wirkt durch einen Mangel an mutigem Witz und komödiantischer Raffinesse wie die Light-Version eines Shakespeare-Stückes.

Originaltitel: Tulip Fever

Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung