The Lost King

© X Verleih AG
© X Verleih AG
© X Verleih AG
© X Verleih AG

Kinostart: 05.10.2023 |

Nachdem es beruflich und privat für Philippa Langley nicht richtig gut läuft, weckt ein Theaterbesuch in ihr die neue und bald schon manische Leidenschaft, nicht nur mit den Lügen über den vermeintlichen Unhold König Richard III. aufzuräumen, sondern auch seine 500 Jahre verschollenen sterblichen Überreste zu finden – und natürlich eckt sie damit bei der meist männlichen Garde von Historikern und Archäologen an, die Philippa aber nicht von ihrer Vision abbringen können, zumal die tatsächlich zu überraschenden Erfolgen führt…

Kritik:
Altmeister Stephen Frears schlachtet in der Umsetzung dieser wahren Geschichte zwar den Aspekt des Männer-Mobbings (laut den damaligen Beteiligten nicht ganz wahrheitsgemäß) dramaturgisch etwas unnötig aus, aber er hält alle Fäden dieser bittersüßen, typisch britischen Komödie virtuos in den Händen und präsentiert hier seine eigene Ausgrabung – nämlich die der zarten, empfindsamen Seele jener Philippa Langley, die 2012 die gesamte Fachwelt durch ihre Intuition und Beharrlichkeit verblüffte und die von Sally Hawkins ideal und einfach anrührend verkörpert wird.

Originaltitel: The Lost King

Mehr Infos zum Film:
Google

YouTube video

  • Wertung
4
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner