Wir

© 2019 Universal Pictures
© 2019 Universal Pictures

Kinostart: 21.03.2019 |

Adelaide Wilson will mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern den Sommerurlaub in ihrem Ferienhaus in Nordkalifornien verbringen, aber schon kurz nach ihrer Ankunft tauchen vier mysteriöse Gestalten auf, die exakt wie sie selbst aussehen – und damit beginnt für die Familie ein Horror, der mit einem grauenhaften, traumatischen Erlebnis aus Adelaides Kindheit in Verbindung zu stehen scheint, das sie in einem Spiegelkabinett im nahen Vergnügungspark gehabt hat…

Kritik:
Im Verhältnis zu seinem oscar-prämierten Get Out (Bestes Originaldrehbuch) liefert Regisseur und Drehbuchautor Jordan Peele diesmal mehr Horror, mehr Mystery und weniger offensichtliche Message (wenngleich das Thema Ausgrenzung und Verdrängung in „Wir“ eine gewichtige Rolle spielt), und diese Mixtur ist zwar nicht ganz so stimmig wie beim Vorgänger, aber ausgesprochen unterhaltsam, wimmelt sie doch nur so von grotesken Szenen, bösem Witz, einer feinsinnigen Abrechnung mit dem American Way of Life und geheimnisvollen Allegorien und Anspielungen, die zu deuten jedem Zuschauer selbst überlassen bleibt, ihn aber in einem permanenten Strom aus Spannung gefesselt halten – nur in wenigen Momenten unterbrochen durch jene ratlose Gleichgültigkeit, die man manchmal empfindet, wenn einem jemand anderes seine Träume erzählt.

Originaltitel: Us

Mehr Infos zum Film:
Google | Homepage | Facebook | YouTube

  • Wertung
4